Sommer

Hier ein kleiner Überblick möglicher Aktivitäten welche die wunderbare Natur des Landschaftsschutzgebiets 'Nösslachjoch-Obernberger See-Tribulaune bietet.

Mobirise

Wanderung

Wanderungen auf das Nösslachjoch (2221 m), den Eggerberg (2280 m), den Leitnerberg (2309 m) und die Rötenspitz (2481 m) bieten Distanzen und Schwierigkeitslevel für alle begeisterten Wanderer.

Mobirise

Mountainbiken

In den umgebenden Lärchenwäldern entlang des Obernbergtals gibt es einige offizielle Mountainbike-Routen. Nahe gelegen ist auch der Bike-Park der Bergeralm

Mobirise

Bergsee

Der selbst im Hochsommer eiskalte Lichtsee bietet erschöpften Wanderern nach ca. 2 Stunden Marsch die Möglichkeit sich zu erfrischen. Ganz Mutige packen die Badehose ein und stürzen sich in die Fluten des Lichtsees.

Mobirise

Waldlichtung

Für Spiele, Ballspiele und Aktivitäten jeglicher Art gibt es neben den Hütten genug ebene Fläche, um sich auszutoben... 
Es gibt wohl kaum ein Spiel oder eine Sportart, die hier noch nicht ausprobiert wurde ...
Im Sommer steht außerdem ein Tischtennistisch zur Verfügung.

Winter

Auch im Winter gibt es in und um die Hütten allerhand zu erleben

Mobirise

Skitour

Das leicht hügelige und bis weit oben bewaldete Gelände ist auch im Winter, wenn von einer dicken Schneedecke überzogen, sehr gut zu begehen und noch schöner anzuschauen. So bieten sich Skitouren auf das Nösslachjoch (2221 m), den Eggerberg (2280 m), den Leitnerberg (2309 m) und die Rötenspitz (2481 m) ebenso an wie Wanderungen im Sommer.  Speziell im Winter gilt es auf Wildtier Schutzzonen Rücksicht zu nehmen!

Mobirise

Skifahren

Wenn man nur einige hundert Höhenmeter aufsteigt und sich etwas nach Osten wendet, gelangt man in das Skigebiet Bergeralm. Mit Skiticket ausgestattet kann man dann den ganzen Tag dort im Skigebiet verbringen und anschließend wieder direkt zu den Hütten abschwingen.

Mobirise

Rodeln

Durch die knapp unter den Nösslachjochhütten liegende bewirtschaftete Nösslachhütte findet man im Winter eine meist perfekt präparierte Rodelbahn vor, über die man vom Parkplatz zu den Hütten und umgekehrt gelangt. 

Mobirise

Schneeschuhwanderung

Das leicht hügelige und bis weit oben bewaldete Gelände eignet sich im unteren Bereich auch hervorragend, um mit Schneeschuhen erkundet zu werden. 

Mobirise

Langlaufen

Wer besonders motiviert zum Langlaufen ist, findet im nahe gelegenen Gschnitztal eine Loipe, die über 18 km Länge verfügt und sowohl Klassisch als auch Skating Stil Möglichkeiten bietet. Hierzu muss jedoch eine kleine Strecke mit dem Auto gefahren werden!
Neben der Loipe im nahe gelegenen Wipptal findet sich auch eine Loipe vom Gasthaus Nösslach (50 hm unterhalb) bis hinüber in das Skigebiet der Berger Alm. 

Mobirise

Gemeinschaftsraum

Der Gemeinschaftsraum und die Küche bieten mit mehreren Sitzmöglichkeiten und dem großen elektrischen Kachelofen auch an kalten Wintertagen genug Platz, um zu verweilen, Kaffee zu trinken, Karten zu spielen oder ein Match am Tischfußballtisch auszutragen.